Krügerrand Anleihen

Seit dem Jahr 2014 bietet die Südafrikanische First Rand Bank eine Anleihe an, welche physisch mit Krügerrand Goldmünzen denominiert bzw. hinterlegt ist.

Normale (angeblich) physisch hinterlegte Gold Wertpapiere haben meist das Problem, dass die Anleger sich nicht richtig vorstellen können was da so in ihrem Namen in den Bankkellern eingelagert wird.

Bei den Krügerrand Anleihen ist dies einfacher. Hier ist wirklich für den Anleger für jeden Anteilsschein eine Krügerrandmünze hinterlegt.


Krügerrand Anleihe Deutschland:

Seit dem 3.11.2017 gibt es auch in Deutschland eine physisch hinterlegte Krügerrand Anleihe. Die Krügerrand Goldmünzen werden physisch sicher und versichert verwahrt in den Tresorräumen der Bayrischen Landesbank. Emittent der Anleihe ist die GVLE, die Gesellschaft zur Verbriefung von Lieferansprüchen auf Edelmetalle mbH. Die ISIN der Krügerrand Anleihe ist DE000A2F6KP1, die WKN ist die A2F6KP.

Mehr Infos zu dem börslich gehandeltem Krügerrandprodukt finden Sie auf www.Krügerrand-Anleihe.de.